-->

Glaubensgespräch in St. Antonius

Das Glaubensgespräch beginnt Mit einer neuen Lektüre:
Andreas Batlogg – Jesus begegnen. Näheres und die Links zur Onlineteinahme der ersten drei Sitzungen finden Sie auf heiliggeist.org

Das Glaubensgespräch in St. Antonius findet alle zwei Wochen donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr statt – Einstieg jederzeit, jeweils donnerstags im Gemeindesaal von St. Antonius (Gemeindehaus St. Antonius, Eingang Alsterdorfer Straße), von 20.00 Uhr bis gegen 21.30 Uhr.

Die nächsten Termine vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen:

Frühjahrsferien

24. März
07. April
21. April
05. Mai
19. Mai
02. Juni
23. Juni

Sommerferien

25. August
08. September
22. September
06. Oktober

Herbstferien

27. Oktober
10. November
24. November
01. Dezember
15. Dezember

Weihnachtsferien

(12. Januar 2023)

Nach Rücksprache mit Pfarrer Mecklenfeld und unserem PGR-Vorsitzenden Nico Aprile gilt für unserer Veranstaltung ab sofort die sogenannte 3G-Regel. 

Jede Teilnehmende, jeder Teilnehmende bestätigt mit seiner Unterschrift auf der Teilnehmerliste, dass er/sie entweder 

(1) vollständig Corona-geimpft ist (die Zweitimpfung liegt also mindestens 14 Tage zurück) oder 

(2) vollständig von einer Corona-Erkrankung genesen ist oder 

(3) sich tagesaktuell mit einem Corona-Antigentest negativ getestet hat. 

Wer keines dieser drei Kriterien erfüllt, kann anders als etwa an den Gottesdiensten am Glaubensgespräch nicht teilnehmen

 Selbstverständlich werden wir weiterhin auf das Abstandsgebot achten, die Fenster offenhalten oder aber regelmäßig lüften. Denken Sie bitte, denkt bitte bitte daran eine medizinische Maske oder FFP2-Maske mitzubringen. 

Ich hoffe, dass wir auf diese Weise möglichst vielen Menschen aus unseren Gemeinden eine weitgehend sichere Teilnahme an unserer Gesprächsrunde ermöglichen können. 

Neugierige und Interessierte sind sehr herzlich eingeladen, ebenfalls dabei zu sein. Gerne auch nur zum Zuhören. Ein „Einstieg“ ist jederzeit möglich. 

Unser aktuelles Buchprojekt lautet: Tomáš Halík: Die Zeit der leeren Kirchen. Von der Krise zur Vertiefung des Glaubens.

Wir lesen die Lektüre gemeinsam, somit ist es nicht erforderlich, dass Sie sie erwerben!

Feiertage und Ferientermine sind in den Terminen berücksichtigt!