Taufe

Nähere Informationen, die über diese Auskünfte hinausgehen, erhalten Sie im Pfarrbüro oder vom Pfarrer persönlich.

Wenn Ihr Kind getauft werden soll...

... sollten Sie sich schon in den ersten Monaten nach der Geburt an uns wenden. Dann werden wir miteinander einen Tauftermin vereinbaren.

Ein Taufgespräch dient unter anderem auch der Frage nach der Gestaltung des Tauf-Festes. Tauf-Feiern sind in der Regel samstags um 15.00 Uhr (je zwei Familien). Fragen zu den Taufpaten oder Taufzeugen für Ihr Kind können besprochen werden. Ein Patenschein ist nicht erforderlich.

Wir als Ihre Kirchengemeinde freuen uns mit ihnen über die Geburt Ihres Kindes und werden alles dafür tun, dass die Taufe Ihres Kindes ein wirklicher Festtag wird.

 

Die Taufe eines Erwachsenen ...

... steht meistens am Ende eines Weges, der von der Suche nach Gott geprägt ist. Auch in diesem Fall geht der Taufe ein Gespräch voraus. Über die verschiedenen Möglichkeiten dieser Feier kommen wir gerne mit Ihnen ins Gespräch. Sie merken: Ihre Kirchengemeinde freut sich mit Ihnen.